Der Trägerverein großstadtKINDER e.V. wird gefördert durch das Jugendamt und das Kulturamt der Stadt Leipzig, das BKJ-Programm „Künste öffnen Welten“ und die Stiftung „Leipzig Hilft Kindern“.

Wie ihr zu uns kommt

Straßenbahn: Die Linien 8 (Richtung Grünau-Nord) und 15 (Richtung Miltitz) fahren über die Haltestelle Grünauer Allee. Dort steigt ihr aus und lauft ebendiese entlang bis zum Netto. Nun biegt ihr rechts in die Ladenstraße ein und lauft noch ein Stück geradeaus. Am Ende der Ladenstraße befindet sich linker Hand das Theatrium.

S-Bahn: Ihr fahrt mit der S1 bis zur Haltestelle Grünauer Allee. Wenn ihr zuvor stadteinwärts gefahren seid, geht ihr über die Fußgängerbrücke, und haltet auf die die steinerne Säule am Netto zu. Wenn ihr zuvor in stadtauswärtiger Richtung gefahren seid, steigt ihr die Treppe am Bahnsteig hinauf und haltet auf jene Säule zu. An der Säule dreht ihr nach links ab, geht die Ladenstraße entlang und am Ende der Ladenstraße wieder nach links und ihr steht vor dem Theatrium.

Mit dem PKW: Von der Lützner Straße/ der Antonienstraße stadtauswärts in die Brünnerstraße einbiegen. Von hier aus ein Stück fahren, dann in die Dahlienstraße einbiegen (gegenüber vom Praktiker/Pizzaturm). Jetzt direkt wieder links und bis zur S-Bahn Haltestelle Grünauer Allee fahren. Hier einen Parkplatz suchen. Sollten Sie auf dem Hofgelände geparkt haben, müssen Sie dieses zu Fuß wieder Richtung S-Bahn Haltestelle verlassen und sich dann rechts halten. Nun noch ca.100 m stadtauswärts laufen und rechts hinter nächsten Ecke abbiegen und vor bis zu dem goldenen Gebäude. Geschafft! (Mittlerweile finden fast alle Navigationsdienste unsere Adresse und weisen auch den richtigen Weg dorthin.)